Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Was ist die Garantie für den W.....

Nachrichten

Was ist die Garantie für den Wechselrichter?

  • Quelle:Internet
  • Lassen Sie auf:2019-01-24

Um zu stärkenPhotovoltaikIndustriemanagement, das die Industrie zur Beschleunigung der Umstrukturierung und Modernisierung und Strukturanpassung und zur Förderung der nachhaltigen und gesunden Entwicklung der Photovoltaikbranche in China anregt. Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie hat aus dem Produktionslayout die "Vorschriften für die photovoltaische Industrie (2015)" (nachstehend "Standardbedingungen") erlassen Mit der Etablierung des Projekts, des Produktionsmaßstabes und der Prozesstechnologie, der umfassenden Nutzung von Ressourcen und Energieverbrauch, Umweltschutz, Qualitätsmanagement, Sicherheit, Gesundheit und sozialer Verantwortung, Überwachung und Management hat die Photovoltaikindustrie eindeutig "strengere" Anforderungen gestellt.

In Bezug auf das Produktionslayout und die Einrichtung von Projekten wiesen die "Verordnungen" darauf hin, dass neue Photovoltaik-Fertigungsprojekte strikt kontrolliert werden, um die Produktionskapazität einfach zu erweitern. Neu gebaute und umgebaute und erweiterte Projekte, die zur Stärkung der technologischen Innovation und zur Senkung der Produktionskosten erforderlich sind, sind der zuständigen Abteilung der Industrie und der zuständigen Investitionsabteilung mitzuteilen. Neu gebaute und renovierte Photovoltaik-Fertigungsprojekte mit einer Mindestkapitalquote von 20%.

Die "Verordnungen" fordern, dass die Hersteller von Photovoltaik-Produktionsstätten über unabhängige Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, technische Zentren oder High-Tech-Unternehmen verfügen sollten. Die jährlichen Kosten für Forschung und Entwicklung und Prozessverbesserung betragen mindestens 3% des Gesamtumsatzes und nicht weniger als 10 Millionen. Yuan

Im Hinblick auf eine umfassende Ressourcennutzung und Energieeffizienz schreiben die „Regulierungen“ vor, dass Photovoltaik-Produktionsunternehmen und Projektland die vom Land erlassenen Landnutzungsstandards einhalten müssen, das Kulturland strikt schützen, intensive Landnutzung sparen und die Wasserverschwendung reduzieren. Die Wasserrecyclingrate von Polysiliciumprojekten beträgt nicht weniger als 95%, der Wasserverbrauch von Siliciumwaferprojekten liegt unter 1400 Tonnen / Million, der Wasserverbrauch von Batterieprojekten liegt unter 1700 Tonnen / MW.

Gleichzeitig verlangen die "Verordnungen" auch, dass beim Bau und bei der Renovierung von Photovoltaik-Fertigungsprojekten das Umweltverträglichkeitsprüfungssystem strikt umgesetzt wird. Projekte, die die Genehmigung für die Umweltverträglichkeitsprüfung nicht bestanden haben, dürfen nicht mit dem Bau beginnen. Die Abgas- und Abwasserableitung muss den nationalen und örtlichen Standards für die Luft- und Wasserstrahlabgabe sowie den Anforderungen an die Gesamtmengenkontrolle entsprechen, und die Unternehmen werden aufgefordert, die Zertifizierung des Umweltmanagementsystems ISO 14001, die Treibhausgaszertifizierung ISO 14064 und die CO2-Zertifizierung PAS2050 / ISO / TS14067 zu bestehen.

Im Hinblick auf das Qualitätsmanagement sollten die Hersteller von Batterie- und Batteriekomponenten mit wichtigen Testgeräten wie Solarsimulatoren auf AAA-Ebene und Hochtemperatur-Umweltprüfkammern ausgestattet sein, um Unternehmen zum Bau von Laboratorien mit CNAS-Zulassung zu ermutigen, und die Qualität der Photovoltaikprodukte sollte den einschlägigen nationalen Normen entsprechen. Der Staat genehmigt die Zertifizierung der zuständigen Zertifizierungsstelle, die Lebensdauer der Komponente beträgt mindestens 25 Jahre und die Gewährleistungsfrist mindestens 10 Jahre.InverterDie Garantiezeit beträgt mindestens 5 Jahre.

Darüber hinaus enthalten die "Verordnungen" detaillierte Bestimmungen zu Sicherheit, Gesundheit und sozialer Verantwortung. Die Unternehmen sollten das Verantwortungssystem für die Produktionssicherheit aufstellen und verbessern, die Ausbildung und Schulung der Arbeitssicherheitsproduktion sowie die Ermittlung und Bewältigung versteckter Gefahren stärken und die Standardisierung der Sicherheitsproduktion durchführen und die dritte Ebene erreichen. Oben

Die "Bedingungen und Bedingungen" zeigen auch, dass die Ankündigung der folgenden Bedingungen widerrufen wird: Die Informationen werden gefälscht, die Ablehnung der Überwachung und der Inspektion, die Nichteinhaltung der behördlichen Auflagen, das Auftreten größerer Unfälle in Bezug auf Sicherheit und Umweltverschmutzung, Verstöße gegen Gesetze, Vorschriften und Vorschriften Nationale industriepolitische Regelungen.



Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet. Um weitere Informationen weitergeben zu können, bedeutet dies nicht, dass sie ihren Ansichten zustimmen oder deren Beschreibung bestätigen. Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz. Bei Verstößen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an.