Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Wissenschaftler haben entdeckt.....

Nachrichten

Wissenschaftler haben entdeckt, dass Sand Siliziummaterialien aus Solarzellen herstellen kann

  • Quelle:Internet
  • Lassen Sie auf:2019-04-29
Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Kyodo vom 6. November eröffneten Gastprofessoren der Universität Tokio, Sugawara und andere, eine gemeinsame Studie mit der Universität für Wissenschaft und Technologie in Algerien. Dabei wurde festgestellt, dass Siliziummaterialien für Solarzellen zu niedrigen Preisen im Wüstensand hergestellt werden können. In London betonte Summa: "Diese Fertigkeit kann die Kosten für die Herstellung von Solarzellen auf ein Drittel der derzeitigen Kosten senken." Er zeigte auch, dass es nicht unmöglich ist, die solarbetriebene Batterie in der Sahara zu einem riesigen Solarkraftwerk zu machen.

MPPT

Photovoltaik-Technologie


Derzeit werden die meisten Siliziummaterialien für Solarzellen für Halbleiter mit ultrahoher Reinheit, die durch komplizierte Prozesse hergestellt werden, in Siliziummaterialien umgewandelt. Tatsächlich benötigen die Siliziumdaten für Solarzellen jedoch keine so hohe Reinheit, weshalb die Menschen in Mianuma und anderen der Meinung sind, dass die Verwendung von unerschöpflichem Sand in der Wüste anstelle der üblicherweise verwendeten Kieselsäure Solarzellen durch zwei einfache Verfahren herstellen kann. Verwenden Sie Siliziumdaten.

Nach fünfjähriger Forschung stellten sie fest, dass der Sand zuerst in einer alkalischen Lösung gelöst, mit Säure neutralisiert und ausgefällt wurde und die Reinheit der Hauptkomponente des Sandes, die Reinheit des Silikas, verbessert wurde, und die erste Stufe der Fertigkeit war abgeschlossen.

Darüber hinaus benutzte Iguro Kenji, ein außerordentlicher Professor an der Hirosaki-Universität, einen Hochtemperaturreaktor in Aomori, Japan, um Siliciumdioxid ohne Salzsäure-Behandlung direkt zu Kohlenstoff zu reduzieren, und beendete die zweite Phase der Demonstration. Später wurde ein größerer Reaktor gebaut und zu Testzwecken nach Algerien gebracht, und die Produktion wurde in der Region erfolgreich abgeschlossen. Es versteht sich, dass diese Produktionsmethode weniger als ein Fünftel der Leistung herkömmlicher Prozesse verbraucht.

In Zukunft wird der Plan im starken Sonnenschein der Sonne gebaut.SolarzelleMit dem erzeugten Strom soll die Produktion von Solarzellen erhöht und die Stromerzeugung verdoppelt werden. Nach der Verlegung des Übertragungsnetzes zur Welt ist es das ultimative Ziel, 2050 die Hälfte des menschlichen Energiebedarfs zu decken. Das Forschungsteam positionierte das Programm als "japanische Version" des auf dem Mond landenden amerikanischen Apollo-Programms mit dem Ziel, sich mit Fragen der globalen Erwärmung auseinanderzusetzen.

Um das Programm abzuschließen, ist der Aufbau von supraleitenden Fähigkeiten zur Reduzierung von Übertragungsverlusten auch eine der Voraussetzungen. Die Entwicklung von speziellen supraleitenden Kabeln, die auch bei extrem niedrigen Temperaturen effizient übertragen werden können, treibt ebenfalls an.

Die japanische Regierung hat jedoch jedes Jahr rund 90 Millionen Yen (etwa 4,69 Millionen Yuan) in Forschungsprojekte für die Bevölkerung von Summa und andere investiert. Es ist nicht klar, ob sie die Subvention weiterhin erhalten kann. In der Wüste hat Turkmenistan ebenfalls mit der Forschung begonnen und strebt auch eine Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsprogramm für erneuerbare Energien in Großbritannien an.

In Bezug auf das Verfahren zur Herstellung von Solarzellen durch Sand kommentierte Hiroshi Hiroshi (73), ein Professor der Donggong-Universität, der sich mit der Erzeugung von Solarenergie auskennt, "obgleich er die industrielle Demonstrationsphase noch nicht erreicht hat, wird er als grundlegende Fähigkeit voller Charme sein."

充电控制器

MPPTSolarenergieLaderegler


Wir sind ein nationales High-Tech-Unternehmen, das Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service integriert und sich auf die Herstellung von MPPT-Controllern, Wechselrichtern, USV, Solarenergie, Windenergie und anderen Energieerzeugungsprodukten spezialisiert. Zu den Hauptprodukten zählen MPPT-Solarregler für die Industrie, Solarwechselrichter, Solarstromanlagen, USV und andere Energieprodukte. Ist chinesische ProduktionMPPTDer professionelle Hersteller von Steuerungen.

Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet. Um weitere Informationen weiterzuleiten, bedeutet dies nicht, dass sie ihren Ansichten zustimmen oder ihre Beschreibung bestätigen. Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz. Bei Verstößen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an.