Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Der indische Markt hat eine br.....

Nachrichten

Der indische Markt hat eine breite Straße und ein enormes Potenzial.

  • Quelle:Internet
  • Lassen Sie auf:2019-04-01

Die Daten zeigen, dass die weltweiten PV-Anlagen im Jahr 2018 etwa 103,3 GW erreichten und China mit 44,26 GW weiterhin führend war, während die Vereinigten Staaten 11,36 GW erreichten. Australien (3,8 GW). Die Anzahl der Länder, die in Einkaufszentren der GW-Klasse einsteigen, ist auf 15 gestiegen. Einkaufszentren in Übersee werden zu einer neuen Ecke für Chinas PV-Unternehmen: Das Verständnis und die Vertiefung von Einkaufszentren in Übersee sowie die Formulierung geeigneter Produktstrategien und Einkaufsstrategien für Einkaufszentren in Übersee sind der Schlüssel, um Marktanteile zu gewinnen. Die Stromnetzstruktur, die Standards und Richtlinien für Photovoltaik sowie die Einkaufsumgebungen in den verschiedenen Ländern sind unterschiedlich. Daher ist es für Chinas PV-Unternehmen schwierig, Einkaufszentren in Übersee zu eröffnen.


Solar Controller


Dank der Begeisterung für die enorme installierte Kapazität der indischen Regierung von 100 GW und der enormen Investitionen in die Umwandlung von Stromnetzen blühten indische PV-Einkaufszentren in den letzten Jahren. Die zunehmenden Investitionen in Kraftwerksprojekte und die installierte Kapazität in indischen Einkaufszentren haben auch Chinas PV-Unternehmen große Entwicklungschancen eröffnet.

Indien ist ein Land mit extrem unterschiedlicher Stromversorgung und Nachfrage. In den letzten zehn Jahren war die Stromversorgung immer unzureichend. Im Januar 2014 kündigte der indische Premierminister Modi das Solar-Revival-Programm an: Bis 2022 wird Indien insgesamt 175 GW erneuerbare Energie erzeugen, davon 100 GW Solarleistung. Es wird geschätzt, dass die installierte Kapazität erneuerbarer Energien in Indien 2019 um 15,86 GW steigen wird. Heute ist Indien bereits die fünftgrößte PV-Anlage der Welt und das zweitgrößte installierte Einkaufszentrum. Indiens Einkaufszentren bestehen zu fast 90% ausInverterDie meisten von ihnen stammen aus China.

Angesichts des enormen Potenzials indischer Einkaufszentren haben Chinas PV-Unternehmen mit starken Marken und fortschrittlichen Technologien auch den Weg aus dem Meer beschleunigt.

Vor kurzem veröffentlichte PVInfolink, die Prestige-Analyse-Agentur der Photovoltaik-Industrie, die "Top 10 PV Module Supplier List of Indian Shopping Malls". Die Liste zeigt, dass Chinas PV-Unternehmen im Osten der ersten neun Monate des Jahres 2018 insgesamt 717 Megawatt (MW) von Komponentensendungen erreichten, die unter den ersten drei waren. Zu den Top-Ten-Zulieferern zählt auch Trina Solar , Artes und andere First-Line-Unternehmen.

Wang Hong, Präsident von Dongfang Risheng, ist der Ansicht, dass die traditionelle indische Energieversorgung stark eingeschränkt ist: In einigen armen Gebieten und in ländlichen Gegenden ist es ein Luxus, eine stabile Stromversorgung zu erreichen. Allerdings hat Indien unter den 20 größten Volkswirtschaften der Welt die höchste durchschnittliche Sonnenscheindauer, und das 100-GW-Solarprogramm von Modi hat viele ausländische Investoren begeistert.

Es wird berichtet, dass Dongfang Risheng bereits seit 2015 indische Einkaufszentren im Visier hat und indische Einkaufszentren mit führendem Fertigungsniveau und effizienten professionellen Dienstleistungen mit aller Kraft auslegt. Gleichzeitig sind die Lieferungen von Komponenten aus den Einkaufszentren Oriental Rising nach Indien seit 2018 kontinuierlich gestiegen und erreichten im Mai einen Höchststand von 143 MW.

Der Reporter erfuhr, dass die Nachfrage nach Photovoltaik-Modulen in indischen Shopping-Malls unter der immer härter werdenden Konkurrenz in Einkaufszentren die von gewöhnlichen Einkristallen übertraf und allmählich zu hocheffizienten Einkristallen führte. Dies ist eine sehr wichtige Transformation für indische Einkaufszentren. Der durchschnittliche Produktpreis liegt über dem Durchschnittsniveau des Geschäfts, was darauf hindeutet, dass die indischen Kunden der Technologie und Qualität der Produkte mehr Aufmerksamkeit widmen als zuvor. Dies gibt den Entwicklern bessere Erwartungen und höhere Garantien für künftige Erträge Hauptstadt

Gleichzeitig entstanden aufgrund einer Reihe von Maßnahmen der indischen Regierung schwimmende Kraftwerke und Dachprojekte. Die indische Regierung gab öffentlich bekannt, dass das Programm das schwimmende Kraftwerksprojekt umsetzen wird und der Entwickler durch die Ausschreibungsmethode ausgewählt wird, und der langfristige PPA wird die Versorgung des Kraftwerks gewährleisten. Darüber hinaus übertraf Indiens neu installierte Dachkapazität im vergangenen Geschäftsjahr die Summe der vergangenen vier Jahre und wurde zum am schnellsten wachsenden Teil des installierten PV-Speichers. Im vierten Quartal 2018 beliefen sich Indiens PV-Projekte auf dem Dach auf 456 Megawatt, was 32% der neu installierten Kapazität entspricht. Unter den beiden Projekttypen sind die System-BOS-Kosten wesentlich höher als beim herkömmlichen Großkraftwerk, das auch viele Möglichkeiten für den Einsatz effizienter Produkte bietet.

Als Reaktion auf die aktuelle Situation indischer Einkaufszentren haben inländische PV-Unternehmen Vorhersagen in Einkaufszentren getroffen - hocheffiziente Einkristalle werden 2019 im Fokus stehen. Der Reporter erfuhr im Interview, dass ChinaPhotovoltaik-UnternehmenIn dem Einkaufszentrum für Einkristall-Segmente mit hohem Wirkungsgrad verwendet Jinko Energy das neue Produkt Cheetah Cheetah-Serie, um einen Marktanteil von etwa 45% in Indien zu erreichen. Das 400-Watt-Cheetah-Modul und die doppelseitige Swan-transparente Backplane-Doppelseitenbaugruppe mit einer maximalen Leistung von 435 Watt sind die beste Wahl für große Bodenkraftwerke, schwimmende Kraftwerke und Dachkraftwerksprojekte in Indien.

Es ist erwähnenswert, dass die Risiken indischer PV-Einkaufszentren nicht ignoriert werden können. In der Geschichte Indiens wurden in der Vergangenheit Antidumpinguntersuchungen an Photovoltaikprodukten durchgeführt, die aus verschiedenen Ländern wie China nach Indien exportiert wurden, und die PV-Handelspolitik wurde wiederholt wiederholt. Die übermäßige Einmischung der Regierung, nicht standardisierte Ausschreibungs- und Auktionsmethoden sowie die unvollständige indische Industrie der PV-Fertigungsindustrie haben die Schwierigkeiten ausländischer Unternehmen erschwert. Im Juli 2019 werden die Importgarantietarife Indiens für Photovoltaikzellen und -komponenten auf 20% fallen. Es wird geschätzt, dass die heimische PV-Industrie in Indien nicht wesentlich ansteigen wird. Die inländischen Batterie- und Komponentenhersteller können erneut eine Transaktionswartungsanwendung einreichen.

Solar Controller


Solarregler


UnsIst eine Sammlung von Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service als eine professionelle ProduktionMPPT-Controller.InverterNationale High-Tech-Unternehmen für USV, Solarenergie, Windenergie und andere Energieprodukte. Die Hauptprodukte sind MPPT-Solarregler für die Industrie, Solarwechselrichter,Solarstromanlagen, USV und andere Energieprodukte. Ist chinesische ProduktionProfessioneller erstklassiger Hersteller von MPPT-Controllern.


Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet. Um weitere Informationen weiterzuleiten, bedeutet dies nicht, dass sie ihren Ansichten zustimmen oder deren Beschreibung bestätigen. Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz. Bei Verstößen setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung..