Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Südkorea plant, die Energiepro.....

Nachrichten

Südkorea plant, die Energieproduktion im Jahr 2040 auf 35% zu steigern

  • Quelle:Internet
  • Lassen Sie auf:2019-04-23
KoreaIm Jahr 2017 wurde das 3020-Programm für erneuerbare Energien vorgeschlagen, wonach bis 2030 20% des gesamten Stromverbrauchs auf erneuerbare Energien entfallen sollen. Um diese Politik abzuschließen, stieg die Nachfrage nach installierter Kapazität für erneuerbare Energien in diesem Zeitraum um 48,7 GW und erreichte schließlich den Installationsplan von 63,8 GW, wovon 28% auf Windenergie und 57% auf Windenergie entfielen.

Solarregler, Solarstrom, Hersteller von MPPT-Solarreglern

太阳能控制器

Solarregler, Solarstrom,MPPT Solar Controller Hersteller

Ein am vergangenen Freitag von der südkoreanischen Regierung veröffentlichter überarbeiteter Grundsatzentwurf zeigte, dass das koreanische Programm den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung bis 2040 um 35% steigern wird.

Laut südkoreanischen Medien ist dies ein Teil des überarbeiteten Energieverbrauchsplans, der vom koreanischen Ministerium für Industrie und Handel angekündigt wurde, mit dem Ziel, die Feinstaubbelastung zu verringern und eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung zu schaffen. Das koreanische Ministerium für Industrie und Handel wird den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung bis 2040 um 30% auf 35% erhöhen, was nun mehr als das Vierfache von 7,6% ist.

Südkorea hat alle fünf Jahre seinen allgemeinen Stromverbrauchsplan überarbeitet. Die Politik sieht vor, die Energieversorgung innerhalb von 20 Jahren in einen sauberen und sicheren Strom umzuwandeln, um den Strombedarf zu decken und die Luftverschmutzung zu reduzieren. Dies entspricht auch der Motivation des südkoreanischen Präsidenten Wen Zai.

Der südkoreanische Minister für Industrie und Handel sagte auch, er werde sich auf die Reform der Stromnachfragestruktur konzentrieren, anstatt seine Stromversorgung auszubauen.

Als viertgrößte Volkswirtschaft Asiens hat Südkorea versucht, seine Abhängigkeit von Kohle und Atomkraft loszuwerden und seinen Anteil an Gasturbinen zu erhöhen. 2018 entfielen Kohle auf SüdkoreaStromerzeugungDer Anteil betrug 41,9%, gefolgt von Atomkraft (23,4%) und Erdgas (26,8%).

Wir sind ein nationales High-Tech-Unternehmen, das Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service integriert und sich auf die Herstellung von MPPT-Controllern, Wechselrichtern, USV, Solarenergie, Windenergie und anderen Energieerzeugungsprodukten spezialisiert. Die Hauptprodukte umfassen MPPT in IndustriequalitätSolarreglerSolar-WechselrichterSolarstromerzeugungSysteme, USV und andere Energieprodukte. Produziert China MPPT?SolarenergieDer professionelle Hersteller von Steuerungen.Solarregler

Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet. Um weitere Informationen weiterzuleiten, bedeutet dies nicht, dass sie ihren Ansichten zustimmen oder ihre Beschreibung bestätigen. Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz. Bei Verstößen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an.