Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > NTPC zieht den Bau eines schwi.....

Nachrichten

NTPC zieht den Bau eines schwimmenden Solarkraftwerks in Betracht

  • Quelle:Internet
  • Lassen Sie auf:2018-12-24
Berichten zufolge plant das staatliche Versorgungsunternehmen (NTPC) Ramagundam in Indien die Errichtung des größten schwimmenden Solarkraftwerks des Landes mit einer Kapazität von 120 Megawatt. Das Kraftwerk ist auf dem NTPC-Reservoir auf 4600 Hektar Land im Vorort Ramagundam geplant.

Seit dem 29. Januar 2014 hat der NTPC Ramagundam einen Meilenstein im Land gesetzt und 10 Megawatt Solarenergie erzeugt. Sie erzeugt jährlich rund 12 Millionen Stromeinheiten, erreicht 14 Millionen Stromeinheiten und spart damit 14.000 Tonnen Kohle. Das Solarkraftwerk ist im Bereich des Kohlengürtels verteilt.

Offiziellen Quellen zufolge sind schwimmende Solarkraftwerke aufgrund der Regulierung der Plattentemperatur durch Wasserkörper effizienter als am Boden montierte Geräte. Darüber hinaus reduzieren schwimmende Geräte die Wasserverdampfung und sparen Wasser im Behälter. Die Quelle fügte hinzu, dass die Sonnenkollektoren auf einem Eisenzementschwimmer montiert werden und der Innenraum hohl sein wird, damit er schweben kann.

Es versteht sich, dass der NTPC-Ramagundam-Stausee ungefähr 7 Billionen Fuß Wasser speichert und eine Fläche von über 4.600 Hektar umfasst.



Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet und bedeutet für die Weitergabe von Informationen keine Zustimmung zu seinen Ansichten oder Bestätigung seiner Beschreibung. Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz.