Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Europas erstes Solarkraftwerk .....

Nachrichten

Europas erstes Solarkraftwerk mit doppelseitigen PV-Modulen, erfolgreich in den Niederlanden im Eins

  • Quelle:Internet
  • Lassen Sie auf:2019-01-23

Chinesischer doppelseitiger Hersteller von SolarmodulenPhotovoltaik(Jolywood) gab heute bekannt, dass es das erste Versorgungsunternehmen in Europa ist, das doppelseitige PV-Module vom Typ N einsetzt.SolarenergieDas Kraftwerk Zonnepark-Riland wurde erfolgreich mit den Niederlanden verbunden.

Projektentwickler ist das niederländische Unternehmen Operation Unisun Energy, dessen Kraftwerk in der Provinz Zeeland liegt, die im westlichen Teil der Niederlande am wenigsten bevölkert ist. Es werden insgesamt etwa 40.000 hocheffiziente Doppelglasdoppelscheiben vom Typ N gebaut. Oberflächen-Solarmodule. In der Nähe des Kraftwerks befindet sich eine 15-MW-Windenergieanlage.

Lin Jianwei, Vorsitzender der Zhonglai Company, sagte, Liansheng habe die Beschaffung von Komponenten und den Bau des Kraftwerks in nur vier Monaten abgeschlossen. Er sagte auch, dass China und Liansheng angesichts der erfolgreichen Zusammenarbeit des niederländischen Zonepark-Riland-Projekts auch bei weiteren Solarprojekten in Europa zusammenarbeiten werden, mit dem allgemeinen Ziel, 200 MW an Kooperationsprojekten zwischen 2019 und 2020 abzuschließen. Die nächsten zwei Projekte in den Niederlanden sind die 16-MW-Bodeninstallation am Flughafen Rotterdam und eine nahegelegene 7-MW-Garage.

All diese Projekte werden dem niederländischen SDE + -Programm für erneuerbare Energien zugeschrieben. In der ersten Runde des Programms 2018 wurden insgesamt etwa 6,5 ​​GW an PV-Projekten vergeben, und weitere 3,6 GW an Solarprojekten werden im Herbst vergeben. Das SDE + -Programm kompensiert die Differenz zwischen dem Anschaffungspreis erneuerbarer Energien und dem Marktpreis. SDE + -Zuschüsse kommen nur für PV-Projekte mit einer Leistung von mehr als 15 kW und großflächiger Netzanbindung in Betracht.


Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet. Um weitere Informationen weitergeben zu können, bedeutet dies nicht, dass sie ihren Ansichten zustimmen oder deren Beschreibung bestätigen. Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz. Bei Verstößen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an.