Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Die Photovoltaik-Stromerzeugun.....

Nachrichten

Die Photovoltaik-Stromerzeugung in den USA für öffentliche Versorger machte im ersten Halbjahr 2014

  • Autor:John
  • Lassen Sie auf:2014-07-26
Laut dem letzten Bericht der US-amerikanischen Federal Energy Regulatory Commission (FERC) "Energy Infrastructure Update" wurden im ersten Halbjahr 2014 insgesamt 102 US-amerikanische Photovoltaik-Kraftwerke und Spotlight-Fire-Kraftwerke (CSP) mit einer installierten Gesamtleistung von 1,13 GW in Betrieb genommen. Fliese

  In dem Bericht wurde darauf hingewiesen, dass die Photovoltaik-Stromerzeugung zwar im ersten Halbjahr um 5% zurückging, jedoch immer noch 32% der neuen Stromerzeugung ausmachte. Im Juni wurden elf öffentliche Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 40 Megawatt in Betrieb genommen, von denen das 14-MW-Warren-Photovoltaik-Kraftwerk von FirstWind in Massachusetts das größte Solarprojekt des Monats war.

    Das „netto gemessene“ Solarsystem für Privathaushalte und Gewerbe ist nicht im monatlichen Bericht von FERC enthalten. Wenn wir die Stromerzeugung der PV-Anlage in den beiden vorgenannten Bereichen abdecken, wird erwartet, dass die US-amerikanische PV-Stromerzeugung im ersten Halbjahr in der Nähe der Hälfte der neuen Stromerzeugung liegt.
Berichten zufolge ist Erdgas in den Vereinigten Staaten nach wie vor die Hauptkraft, um die Stromerzeugung zu steigern. In der ersten Jahreshälfte betrug die Erdgasproduktionskapazität 1,55 GW und machte damit 44% der erfassten Kapazität aus. Das US-Energieministerium geht davon aus, dass sich dieser Trend bis 2040 fortsetzen wird. Obwohl die Agentur davon ausgeht, dass die Photovoltaik-Stromerzeugung die zweitgrößte Stromquelle in den Vereinigten Staaten bleiben wird, läuft die ITC Ende 2016 aus, wenn die US-amerikanische Solarbranche allmählich nachlassen wird. FERC erwartet, dass die installierte jährliche Kapazität der Photovoltaik in den Vereinigten Staaten in den nächsten 25 Jahren nur 1,5 GW betragen wird.





Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet.Um weitere Informationen weitergeben zu können, bedeutet dies nicht, dass Sie seinen Ansichten zustimmen oder deren Beschreibung bestätigen.Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz.