Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Kenia hat die Mehrwertsteuer a.....

Nachrichten

Kenia hat die Mehrwertsteuer auf Einfuhren aller Solaranlagen aufgehoben

  • Autor:John
  • Lassen Sie auf:2014-07-31

Kenia hat auf alle Einfuhren von Solaranlagen einen Mehrwertsteuersatz von 16% aufgehoben. Die Stornierung der Steuer wurde von kenianischen Solarinstallateuren und -betreibern begrüßt.

LindaWamune, Director of Operations bei SolarAid, Kenia, sagte: "Die Reduzierung der Kostenreduzierung von Solarenergieprodukten für die Verbraucher wird jedem helfen, Solarprodukte zu kaufen. Die Vorteile für Kenianer und die Volkswirtschaft werden enorm sein, wenn die Preise fallen Wir werden mehr Kunden im kenianischen Off-Grid-Bereich kontaktieren können. "

Es bestehen jedoch immer noch Bedenken hinsichtlich der möglichen Auswirkungen auf die inländische PV-Fertigungsindustrie in Kenia.

Haijo Kuper, General Manager des kenianischen Solarherstellers UbbinkEastAfrica, sagte: "Die neue Steuerbefreiung ist zwar ein sehr edles Konzept, wirkt sich jedoch negativ auf die lokalen Hersteller aus."

George Bowman, Gründungsdirektor von AzimuthPower, dem Mitentwickler des Changoi PV-Installationsprojekts im Norden Kenias, sagte: "Als wir letztes Jahr mit der Einführung von Mehrwertsteuer auf Solarenergie angefangen haben, hat es zu der Zeit zugenommen Ich denke, das ist insgesamt eine gute Sache, weil dadurch das System für gewerbliche Käufer attraktiver wird, aber ich kann die Position von Haijo verstehen. "


Verantwortlicher Redakteur - Ai Pound Solar Controller Team