Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Google wird Photovoltaik-Proje.....

Nachrichten

Google wird Photovoltaik-Projekte in Alabama und Tennessee entwickeln

  • Quelle:Internet
  • Lassen Sie auf:2019-01-23

Google unterzeichnete eine Vereinbarung mit der Tennessee Valley Authority (TVA), um mehrere neue zu kaufenSolarstromerzeugungDie Leistung des Feldes belief sich von 1,6 Millionen Sonnenkollektoren auf 413 MW.

Erneuerbare Energien werden zur Stromversorgung der beiden kommenden Google-Datenzentren verwendet, eines in Clarksville, Tennessee, und das andere in Jackson County, Alabama.





Die beiden Solarparks in Hollywood, Alabama und Yum Yum, Tennessee, werden rund 150 Megawatt Strom erzeugen. Diese Batterien bilden zusammen den größten Solarpark, der jemals für Google gebaut wurde.

Amanda Corio, der leitende Leiter von Google für Energie und Infrastruktur, sagte in einem Blogbeitrag: "Bei der Bereitstellung von Solarparks geht es nicht nur darum, einen kostengünstigen Weg zu liefern, um saubere Energie zu gewinnen." Der Norden von Alabama bringt wirtschaftliche Vorteile.

„Die Entwicklungspartner von TVA - NextEra Energy Resources und Invenergy - werden Hunderte von Arbeitern in der Region beschäftigen, langfristige Leasingzahlungen an Eigenheimbesitzer leisten und Millionen von Dollar an wirtschaftlichen Aktivitäten und Steuereinnahmen für die breite Gemeinschaft generieren. ""

Joe Cava, Chef des Rechenzentrums von Google, erklärte Ende letzten Jahres, dass das Unternehmen "erneuerbare Energien überkauft", weil die Sonne am Tag nur scheint, der Wind nicht ständig weht. Wir kaufen mehr Multi-Data-Center verbrauchen erneuerbare Energie, weil Sie sich an die intermittierende Natur des Projekts anpassen müssen. "

Das Unternehmen wandte sich auch an TVA und seine Partner NextEra Energy Resources und Invenergy, da "Versorgungsunternehmen Experten auf diesem Gebiet sind", sagte Kava. "Und ich kaufe lieber direkt bei ihnen.Erneuerbare EnergieLassen Sie die Experten das tun, was sie am besten können, und wir werden uns darauf konzentrieren, was wir für das Beste halten.

"Ich hoffe aber auch, dass es das Produkt ist, das ich kaufen möchte. Ich denke, das können unsere Kunden tun. Wir werden sagen, dass wir dieses Produkt wollen und der Markt beginnt, die Produkte anzubieten, die Sie kaufen möchten."

Bislang gab Google bekannt, dass es mehr als 30 langfristige vertragliche Verpflichtungen zum Kauf erneuerbarer Energien auf der ganzen Welt unterzeichnet hat, was zu Investitionen in Höhe von fast fünf Milliarden US-Dollar geführt hat.


Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet. Um weitere Informationen weitergeben zu können, bedeutet dies nicht, dass sie ihren Ansichten zustimmen oder deren Beschreibung bestätigen. Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz. Bei Verstößen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an.