Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Portugal wird im Jahr 2050 100.....

Nachrichten

Portugal wird im Jahr 2050 100% erneuerbare Energie liefern

Der portugiesische Minister für Umwelt und Energiewende João Pedro Matos Fernandes gab bekannt, dass Portugal sein Ziel der CO2-Neutralität bis 2050 erreichen wird, d. H., Portugal wird bis 2050 100% seines gesamten Strombedarfs durch erneuerbare Energien decken Im Jahr 2005 wurde der Wert um 85% auf 99% gesenkt.


"Portugal wird bis 2050 eine CO2-Neutralität erreichen, die Elektrifizierung durch die Umsetzung von Richtlinien auf 65% erhöhen und die Treibhausgasemissionen um 70% reduzieren", sagte die portugiesische Regierung in einer Erklärung. Als Zwischenziel sieht der Plan vor, bis 2030 80% des gesamten Strombedarfs des Landes mit sauberer Energie zu decken.

"Unsere Energieabhängigkeit vom Ausland beträgt jetzt 75%. Bis 2030 werden diese Daten auf 65% sinken und bis 2050 17% betragen. Jetzt übersteigt der jährliche Ölverbrauch 65 Millionen Barrel und wird 2050 bis 2050 nicht übersteigen. 10 Millionen ", erklärte der Minister.

Unter ihnen kann Solarenergie in den nächsten drei Jahrzehnten eine wichtige Rolle in der Energiestruktur des Landes spielen. Sie hängt nicht nur vom Erfolg der Photovoltaik-Technologie und ihrer Aussicht auf eine signifikante Kostensenkung in naher Zukunft und in ferner Zukunft ab, sondern auch davon. zur aktuellen Position im Vergleich zu anderen sauberen Energiequellen wie Wind- und Wasserkraft, Solarmarktanteil? ? Sehr klein und großes Potenzial.

Ende September des vergangenen Jahres erreichte die Erzeugung erneuerbarer Energien in Portugal insgesamt 13,83 GW. Laut der portugiesischen Generaldirektion für Energie und Geologie (DGEG) hat Wasserkraft den größten Anteil von rund 7,1 GW, gefolgt von Windenergie von 5,34 GW, Biomasse von 580 MW und Photovoltaik-Stromerzeugung von 590 MW. Derzeit sind jedoch nicht alle registrierten PV-Kapazitäten an das Netz angeschlossen.

Um den Anteil der Solarenergie zu erhöhen, plant die portugiesische Regierung derzeit, im zweiten Quartal des nächsten Jahres die erste Erneuerbare-Energien-Auktion des Landes durchzuführen, an der die Solarenergie teilnehmen kann.

Ende August betrug die Gesamtkapazität der genehmigten PV-Großprojekte etwa 1 GW, während die örtliche Umweltschutzabteilung weitere 1,7 GW Solarstromprojekte überprüft.



UnsJaWechselrichter-Herstellernetzunabhängiger Solarregler,Anbieter von MPPT-Solarladeregler.Solarladeregler - Umrichter Fabrik



Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet.Um weitere Informationen weitergeben zu können, bedeutet dies nicht, dass Sie seinen Ansichten zustimmen oder deren Beschreibung bestätigen.Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz.