Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Polysilizium dehnt sich nicht .....

Nachrichten

Polysilizium dehnt sich nicht blind aus

In Anbetracht der früheren Maßnahmen zur Abhilfemaßnahme für Südkorea und die USA sowie des Polysiliciums für Solarenergie in der EU hat der Import von Polysilicium im verarbeitenden Handel in China zugenommen.

Das chinesische Handelsministerium wird den Import von Polysilicium in Solarkraftstoff ab dem 1. September aus den Zöllen verbieten. Die Maßnahme ist eine Reaktion auf einen Import von Polysilicium aus den USA, Europa und Korea. Dies ist ein weiterer großer Schritt nach der Entscheidung über den Import von Solarsilizium in den USA und Südkorea im Jahr 2013. Sobald die Nachrichten veröffentlicht wurden, reagierte der Markt sofort.

    Am nächsten Tag stieg der Aktienkurs der an der Hong Kong Stock Exchange notierten GCL-Poly Energy Holdings Co., Ltd., des weltweit größten Polysiliciumproduzenten, um mehr als 6%. Investoren interpretieren diese neue Politik im Allgemeinen als Antidumping-Maßnahmen Chinas gegen ausländisches Polysilicium im Rahmen der WTO-Regeln, dh den Schutz der heimischen Polysilicium-Industrie. Dieser Schritt blockierte jedoch nicht den Absatz ausländischer Polysiliciumhersteller in China, sondern hinterließ auch eine "Hintertür". Wenn es sich um eine verarbeitende Handelsmethode handelt, um Polysiliciumrohstoffe zu importieren und anschließend Photovoltaikprodukte zu exportieren, kann sie Strafzöllen entgehen.

    Verträge, die vor dem 1. September vom Handelsministerium genehmigt wurden, können laufen. Einige Experten sagten, der Photovoltaik-Solarmarkt habe sich in der ersten Jahreshälfte leicht verbessert, doch dieser Trend sei nicht klar: Die Erholung des Exports hängt möglicherweise mit der Zeit zusammen, "die verbundene Unternehmen brauchen, um neue Handelskonflikte zu vermeiden". Die gesamte Branche ist noch immer voller Unsicherheiten. Polysilicium-Produktionsunternehmen müssen vernünftig behandelt werden: Der Markt für die Freigabe von Importen an inländische Unternehmen ist begrenzt und darf nicht blind erweitert werden, was zu Überkapazitäten und hartem Wettbewerb führt.



 Liebes Pfund -  Wechselrichter-Herstellernetzunabhängiger Solarregler,Anbieter von MPPT-SolarladereglerSolarladeregler - Umrichter Fabrik


Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet.Um weitere Informationen weitergeben zu können, bedeutet dies nicht, dass Sie seinen Ansichten zustimmen oder deren Beschreibung bestätigen.Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz.