Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 & + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Information: info@ipandee.com.
Adresse: Etage 2, Gebäude A2, Lilang-Softwarepark, Nr. 31, Bulaner Straße, Nanwan Street, District Longgang, Shenzhen
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Unternehmens Nachrichten > Machbarkeitsstudie und Studie .....

Nachrichten

Machbarkeitsstudie und Studie zur Kombination von Photovoltaik-Kraftwerkskonstruktion und Desertifik

  • Autor:David
  • Lassen Sie auf:2014-08-04
Ich hatte das Glück, mit dem Bau mehrerer Photovoltaik-Kraftwerke in der Inneren Mongolei und in Gansu Kontakt aufgenommen zu haben. In dieser Zeit wurde ein bemerkenswertes Phänomen entdeckt. Das ursprünglich in der Wüste gebaute Photovoltaik-Kraftwerk hat unter den Sonnenkollektoren üppiges Gras gewachsen. Branchenexperten zufolge ist dieses Phänomen in vielen Photovoltaik-Kraftwerken nicht ungewöhnlich.

  Es versteht sich, dass die Ursache grob darauf zurückzuführen ist, dass das Photovoltaikpanel das direkte Sonnenlicht abschirmt, um die Verdampfung von Oberflächenwasser effektiv zu reduzieren, und die Photovoltaikmodulplatine kann auch die Windgeschwindigkeit effektiv reduzieren. Genau aus den oben genannten Gründen können viele Oberflächenvegetationen, einschließlich Futtergras, wachsen, und das Auftreten von Oberflächenvegetationen trägt wiederum zur Sandfixierung und Wasserrückhaltung auf der Oberfläche bei. Es ist zu erkennen, dass sich die neue ökologische Umgebung aufgrund der Blockierung von direktem Sonnenlicht von der Photovoltaik-Modulplatine positiv auf die Desertifikationskontrolle auswirkt.

  In der nordwestlichen Region Chinas gefährdet die Wüstenbildung von Land (die Hauptursache für „Staubstürme“), die durch die vorübergehende Landwirtschaft und Viehproduktion verursacht wird, unsere Lebensumwelt ernsthaft. Die Reihe kleiner Änderungen, die unter der PV-Modulplatine stattgefunden haben, kann uns eine Möglichkeit bieten, die Desertifikation effektiv zu bekämpfen. Dies ermöglicht uns eine Nullemission und Zugang zu Energie im Staub (Hauptursache für "Smog"), Schwefeldioxid (Hauptursache für "sauren Regen") und Kohlendioxid (Hauptursache für "globale Erwärmung"). Das Land wird rekonstruiert, um Wasser zu erhalten und das Grün wiederherzustellen.

Dafür empfehlen wir:

(1) Erforschung der Rolle von Photovoltaik-Kraftwerken bei der Desertifikationskontrolle so schnell wie möglich.

Wir haben Umweltveränderungen bei der PV-Modulplatine festgestellt. Dies reicht jedoch nicht aus: Wir hoffen, weitere Forschungsarbeiten durchführen zu können und diesen Ansatz für Umweltveränderungen weiter zu beschleunigen, auszuweiten und zu festigen.

Ist es beispielsweise möglich, das Design der Bauelemente oder Halterungen zu ändern, ohne die Kosten für die Stromerzeugung zu ändern, so dass sie eine überlegene Leistung bei der Verringerung der Windgeschwindigkeit oder der Verringerung der Oberflächenwasserverdampfung haben, ob sie beim Bau von Photovoltaik-Kraftwerken verwendet werden kann. Vegetationssaaten, die trockenheitsresistent und sandresistent sind, werden selektiv ausgesät, um das Wachstum der Vegetation zu beschleunigen.

(2) Der Bau von Photovoltaik-Kraftwerken ist eines der Mittel zur umfassenden Wüstenbildung.

Angesichts der hervorragenden Leistung von Photovoltaik-Kraftwerken bei der Reduzierung der Windgeschwindigkeit und der Reduzierung der Oberflächenwasserverdampfung wird empfohlen, die Anforderungen an das Umweltmanagement bei der Standortauswahl beim Bau von Photovoltaik-Kraftwerken nach deren Inbetriebnahme zu berücksichtigen.

Zum Beispiel, ob der Bau eines großen Photovoltaik-Kraftwerks am Rande der Wüste in Betracht gezogen werden kann: Nachdem die Ergebnisse der Behandlung vorliegen, wird das Kraftwerk vorangebracht, und der ursprüngliche Standort des Kraftwerks wird für die weitere Rekonstruktion von Boden und Vegetation genutzt Kombiniert mit dem Bau und der Instandhaltung von Photovoltaik-Kraftwerken (z. B. Bauteilreinigung).

I-Panda Solar Controller Division - David


I-Panda -  Wechselrichter-Herstellernetzunabhängiger Solarregler,Anbieter von MPPT-SolarladereglerSolarladeregler - Umrichter Fabrik


Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet.Um weitere Informationen weitergeben zu können, bedeutet dies nicht, dass Sie seinen Ansichten zustimmen oder deren Beschreibung bestätigen.Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz.


在线客服系统