Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel: + 86-755-23091101 und + 86-755-23091100  
Fax: + 86-755-23091102   
Informationen: info@wipanda.com
Adresse: Block H, Juyin Technologie-Industriepark, NO.1 Ganli Rd, Buji Str., Longgang Bezirk, Shenzhen, Guangdong,
China Postleitzahl: 518000
Jetzt Kontakt
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Photovoltaikpolitik aus dem Ja.....

Nachrichten

Photovoltaikpolitik aus dem Jahr 2019 durch extrem emissionsarme Umfrage

  • Quelle:Internet
  • Lassen Sie auf:2019-03-16
In jüngster Zeit haben sich die extrem niedrigen Emissionen von Kohlekraftwerken und die neue Subventionierung von Photovoltaik-Subventionen zu einem Hotspot der öffentlichen Meinung entwickelt. Es scheint ein Zufall zu sein, der vorbeigegangen ist, deutet jedoch auf einen Wandel in einer Ära hin. Medienberichten zufolge hat Chinas Kohlekraftwerk ultra-emissionsarme und energiesparende Umgestaltung der "13. Fünfjahres" -Richtlinien und -aufgaben, die zwei Jahre zuvor abgeschlossen wurden, das weltweit größte saubere Kohleversorgungssystem aufgebaut. Die neue PV-Politik besagt, dass das National Power Bureau relevante Unternehmen für ein Symposium angeworben hat. Darin wird deutlich, dass Chinas Management für Photovoltaik-Stromerzeugungsanlagen in diesem Jahr bedeutende institutionelle Neuerungen haben wird, mit dem Schwerpunkt "Einnahmen zu zahlen", um zusätzliche installierte Kapazität zu subventionieren. Ersteres ist durch die Zwänge des Umweltschutzes gezwungen, die Selbsterneuerung der traditionellen Kohlekraftwerke zu fördern, letzteres wird von der neuen Macht geleitet, um die Beförderung unabhängig zu aktualisieren, die Politik weist auf einen Ort hin: die Sauberkeit und die Revolutionierung der Macht.

Wie wir alle wissen, wird Chinas Energieversorgungsstruktur lange Zeit von der Kohlekraft dominiert. Dies ist nicht nur eine objektive Realität, die durch die natürliche Ausstattung der Macht verursacht wird, sondern auch ein dringendes Bedürfnis nach einer schnellen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung. Die Praxis hat gezeigt, dass die Kohlekraft eine unverzichtbare Rolle als wichtiger Motor für unsere wirtschaftliche und soziale Entwicklung und eine wichtige Säule der nationalen Machtsicherheit spielt. Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Machtrevolution und der allmählichen Vertiefung des Verteidigungskriegs am blauen Himmel ist das Konzept der grünen Entwicklung jedoch tief in den Herzen der Menschen verwurzelt. Kohle und Elektrizität waren die ersten, die die Hauptlast trugen, und sobald sie zum Ziel öffentlicher Kritik wurden, wurde sie als "Verschmutzung groß" bezeichnet. Obwohl viele Menschen unklar sind, sind die Menschen getrübt, aber Kohlekraft ist doch ein "großer Emittent". Durch den sogenannten großen Platz gibt es noch einen Spielraum für eine weitere Reduzierung. In der Tat wird die Power-Reinigung nicht zur Verkohlung.

Solar charge controller

Solarladeregler


Nach einer starken Kollision und sorgfältiger Prüfung hat sich dieses Konzept in der chinesischen Energiewirtschaft bereits zu einem breiten Konsens entwickelt. Anders als in Deutschland und Japan wird die Kohlekraft aufgrund der nationalen Verhältnisse Chinas noch lange eine der Hauptstromquellen sein, aber der Anteil wird allmählich zurückgehen. Daher sind extrem niedrige Emissionen zu einer einzigen Frage geworden, die für die Sanierung von Kohlekraftwerken geprüft werden muss, und der "Punktwert" wird immer höher. Solange die Emissionsziele immer besser werden, können Kohlekraftwerke einen Platz im zukünftigen Strommarkt haben. In Bezug auf die Gesamteffizienz von Kohlekraftwerken sind ultraniedrige Emissionen ein „zweischneidiges Schwert“. Stromreinheit muss Kohlekraftwerke mit hervorragenden Emissionszielen lieben, und der Markt für Strom wird naturgemäß für Kohlekraftwerke mit niedrigen Kosten und hohem Wirkungsgrad ausgewählt. Um die beiden Verbindungen in Einklang zu bringen, müssen wir uns auf die Unterstützung der Richtlinienebene verlassen, aber auch auf die Zusammenarbeit mit Quellenquellen und auf die Förderung von Fähigkeiten setzen, und wir müssen die Gesamtplanung und Optimierung der Kohlekraft koordinieren.

Wenn die Methode der extrem niedrigen Emissionen von Kohlekraftwerken ein Prozess ist, bei dem die Kosten für die Stromerzeugung von niedrig auf hoch geändert werden, dann ist die neue PV-Subvention ein Prozess, der die Änderung der Stromerzeugung von hoch auf niedrig fördert. Im vergangenen Jahr wurde die Politik des Preisrückgangs bei Photovoltaik-Strompreisen eingeführt, und die Photovoltaik-Industrie wurde sofort betäubt. In diesem Jahr wird eine Reihe neuer PV-Richtlinien oder Pläne, die veröffentlicht werden sollen, klare und klare Signale zur aktiven und stetigen Förderung der Entwicklung der Photovoltaikbranche aufzeigen, was auch dazu geführt hat, dass der Photovoltaik-Beruf den rasenden Herzschlag und das Seufzen mit Erleichterung endlich unterdrücken kann. Kind Unabhängig davon, ob es sich im vergangenen Jahr um einen Preisrückgang bei Photovoltaik-Strompreisen handelt oder um eine neue Politik für Subventionen in diesem Jahr, es ist nur ein Ziel: Die Photovoltaik-Industrie muss sich fit halten, die Abhängigkeit von Subventionen so schnell wie möglich beseitigen und schließlich den Strompreis und die normale Stromversorgung abschließen.

Solar charge controller
Solar-Laderegler MPT Controller


Tatsächlich ist die ultraniedrige Emission von Kohlekraftwerken gut, und die neuen Subventionen für Photovoltaik-Subventionen sind die inszenierten Dinge im Prozess der Selbstentwicklung und der Förderung der beiden Energieversorgungsverfahren, weit davon entfernt, zu heilen. Wenn sie jedoch im Kontrast zu Chinas dynamischer Transformationsökologie stehen, wird ein interessantes Phänomen gefunden: In gewissem Maße scheinen die beiden Rollen zu interpretieren und zu tauschen.

Die Photovoltaikbranche subventioniert allmählich, und die Kohlekraftwerke erhalten möglicherweise mehr Subventionen aufgrund von Energieeinsparungen und Emissionssenkungen, die Kosten der Photovoltaik-Stromerzeugung sinken und die Kosten der Kohlekraftwerke steigen. Der Preis für Kohlekraftwerke ist gestiegen. In diesem Fall wurden Chinas Energieentwicklungsformat, das Energieentwicklungskonzept und die Stromversorgungsstruktur leise geändert. Die beiden extrem niedrigen Emissionen von Kohlekraftwerken und die neue PV-Förderung scheinen irrelevant zu sein, lösen aber gleichzeitig einen Schmetterlingseffekt aus. Wenn der Preis der beiden auf dem gleichen Niveau ist, wird es definitiv eine schöne Begegnung sein. Natürlich ist dieser Prozess lang und lang und erfordert nicht nur den Schutz der Politik, sondern auch die Macht des Marktes.



Haftungsausschluss: Der Inhalt stammt teilweise aus dem Internet. Um weitere Informationen weiterzuleiten, bedeutet dies nicht, dass sie ihren Ansichten zustimmen oder deren Beschreibung bestätigen. Der Inhalt des Artikels dient nur als Referenz. Bei Verstößen wenden Sie sich bitte rechtzeitig an.